Interessante Fragen und Antworten


Uns interessiert, was die eigenen Mitglieder über den Verein denken, an was sie

Spass haben und was sie dem Verein zukünftig wünschen. Aber auch Freunde und Bekannte der Happy Singers können hier zu Wort kommen.


Interview

Patrizia Flury, Hägendorf

Sängerin im Alt 2

(Interview vom 17.11.2019) 

   

Patrizia Flury ist auch eine der zahlreichen Sängerinnen, die wöchentlich die Fahrt nach

Fulenbach auf sich nehmen, um mit den Happy Singers einen schönen Abend bei

Gesang zu verbringen.

 

Sie ist seit 2010 im Verein und bereichert das Chorleben mit ihrer stets gut gelaunten, lustigen

Art und ihrer Stimme im Alt 2, wo sie unseren Liedern einen schönen „Boden“ verleiht. Wir freuen uns darüber, die Hägendörferin bei uns zu haben. Sie ist ein „Hans-Dampf-in-allen-Gassen". Nebst ihren beruflichen Tätigkeiten als Immobilienbewirtschafterin und Nachtwache im Seniorenzentrum Untergäu sowie natürlich den Happy Singers ist Patrizia auch jährlich als Theater-Spielerin im Seniorenzentrum Untergäu engagiert und sehr ambitioniert. Ihr stehen die lustigen Rollen ausgezeichnet.

Mit Ihrer ansteckend fröhlichen und offenen Art hat sie denn auch einen guten Draht zu vielen nationalen wie internationalen Stars. Dafür bewundern wir sie und gönnen ihr die erlebnis-reichen Kontakte. 

Patrizia, es ist schön, dich bei uns zu haben. Du versprühst stets gute Laune. Wie bist du auf die Happy Singers gestossen? 

Den Gedanken in einem Chor zu singen, hatte ich schon länger. Ich hatte das Glück, dass meine Kollegin Caterina Vekic bereits bei den Happy Singers war. Sie nahm mich in eine Probe mit. Es hat mich gleich gepackt… Für mich war gleich klar: von diesem Chor möchte ich ein Teil werden. 

 

Du bist durch deine Kontakte mit Stars viel unterwegs und musst demzufolge das eine oder andere Mal in den Proben fehlen. Trotzdem verlierst du nie den Anschluss und beherrschst die meisten Lieder auswendig. Bist du ein absolutes Naturtalent oder steckst du da noch                                                                                     viel Vorbereitungsarbeit mit hinein?

Leider muss ich gestehen, dass ich keine Zeit in Vorbereitungsarbeit stecke. Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich relativ schnell auswendig lerne. Ob Theatertexte oder Lieder, ein paar Mal gehört, bleibt schon sehr viel hängen. Wenn ich mit Gioia (meinem Hund) spazieren gehe, höre ich die Lieder noch ein paar Mal in der Originalversion durch. Noch einfacher gehts, wenn mir die Lieder sehr gefallen.  

 

Wo wir schon von Stars sprechen… Du hast Kontakte zur Mundartsängerin Natacha. Mit ihr zusammen durften wir Happy Singers deshalb schon Mal an deinem Geburtstag ein Ständchen bringen, was uns eine grosse Ehre war. Weiter bist du auch auf „Du“ mit der Weltklasse-Sängerin Anastacia oder Schlagerstar Helene Fischer und vielen mehr. Wie ist das entstanden, dass du diese Stars persönlich kennst, Backstage Zutritt hast und mit ihnen schöne Freundschaften pflegst?

Seit 15 Jahren begleite ich Natacha wann immer es mir meine Zeit erlaubt an ihre Konzerte. Ob es darum geht, neue Ideen oder Projekte zu verwirklichen, Werbung zu machen, hinter oder neben der Bühne zu helfen macht mir sehr viel Spass. Da sich Musiker untereinander natürlich ebenfalls sehr gut kennen und daraus auch tolle Freundschaften entstehen, hatte

ich das Glück, dadurch Anastacia und Helene Fischer auch privat kennen zu lernen. Bei diesen beiden tollen Sängerinnen bin ich hängen geblieben. Aber der Versuch, Beide auf ihren Touren zu begleiten ist leider nicht geglückt, da sie fast das ganze Jahr irgendwo unterwegs sind. Trotzdem versuche ich, bei Beiden wann immer es geht, dabei zu sein. Mit diesen Beiden  internationale Tour-Luft zu schnuppern, ist immer wieder ein aufregendes, lustiges und einmaliges Erlebnis. Auch die tolle Freundschaft zu diesen Persönlichkeiten möchte ich nicht mehr missen.

 

Was macht bereitet dir bei/mit den Happy Singers am meisten Spass? Was wünschst du dir für die Zukunft der Happy Singers?

Ich habe mich von der ersten Stunde an bei den Happy Singers zu Hause gefühlt. Der Zusammenhalt, die Fröhlichkeit, der stets gut gelaunten Frauen und den gemeinsamen Spass am Singen macht die Happy Singers für mich zu einem besonderen Chor. Ein Teil von all diesem zu sein, bereitet mir sehr viel Freude und macht mich stolz. Den Happy Singers wünsche ich, dass sie auch in Zukunft ein so aufgestellter und toller Chor bleiben.

 

 

Merci für das Interview! Wir freuen uns, dass du dir nebst all deinen Engagements und deinem geliebten Vierbeiner für uns Zeit nimmst. Du warst auch einige Zeit bei uns im Vorstand und bist eine grosse Bereicherung für unseren Chor. Auf weitere schöne gemeinsame Singstunden und schöne Erlebnisse zusammen.

Die Happy Singers wünschen dir alles Gute!

Fotos vlnr: Mit Natacha / Patrizia beim Theaterspielen / mit Anastacia / mit Helene Fischer (Alle Fotos zur Verfügung gestellt von Patrizia Flury)